Loss mer singe im P-Hof

25. November 2013

Am 10. Januar 2014 ist es wieder so weit.

LMS

Wir singen die neuen Karnevalslieder mit Euch! Loss mer singe macht Halt im P-Hof!

Loss mer singe und der P-Hof sind eine wunderbare Verbindung. Beide stehen für eine gute Karnevalstradition und für echten Brauchtum. Die Karnevalsparties im P-Hof sind mittlerweile legendär. Hier wird geschunkelt, gesungen und gelacht und das  manchmal auch erstmal in der Schlange vor der Tür, wenn die freundlichen Türsteher den Andrang regulieren müssen und der erste Teil der Party aus Anstehen besteht und Mitsingen was von drinnen rausschwappt. Gebützt und getanzt wird natürlich auch und es passiert nicht das erste mal, dass wir erfahren, das aus dem munteren Treiben Paare und Ehen hervorgegangen sind.

Loss mer singe wird auf deren Web-Auftritt so beschrieben:

„Loss mer singe“ entstand in einer Wohnküche in Nippes, wo der Erfinder der Mitsinginitiative, Georg Hinz, seine alten Freunde vom Niederrhein fit für die Karnevalssession machen wollte. Jeder bekam einen Zettel mit den Refraintexten, dann wurden mit ein paar einleitenden warmen Worten die mutmaßlich besten Neuvorstellungen der Session abgespielt. Höhepunkt der kleinen Vorkarnevalsparty war die Abstimmung über den Hit der Session.  Seitdem hat sich nicht viel am Konzept geändert: Mitsingen, Mitfeiern, Mitstimmen, Mitmachen – das ist im Wesentlichen „Loss mer singe“. Wir pflegen die einzigartige kölnische Liedkultur in einer Stadt, in der und über die jedes Jahr so viele neue Lieder geschrieben und komponiert werden wie wohl in keiner anderen Stadt auf der Welt. „Loss mer singe“ ist also im besten Sinne Brauchtumspflege.

Die Tickets für diese Mitsing-Tour sind jedes Jahr ruckzuck vergriffen.

Am 08. Dezember um 19h kann man sich Tickets für  Loss mer singe am 10. Januar im P-Hof holen. Es lohnt sich frühzeitig zu kommen, denn der Andrang ist gross und die imaginäre Schlange die sich im P-Hof an den Tischen verteilt und schon Wartemärkchen gezogen hat wird schnell grösser.

Dennoch, es lohnt sich. Im dritten Jahr sind wir nun eingespielt und die beiden vorangegangenen Abende waren grossartig!
LMS1

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: